Badevergnügen im Parkbad
Neuer Service der Stadt Oelde
bis 21.8.: Geben Sie uns Ihr Votum!
Adel Tawil: am 9.9.2018
Herzlich willkommen!

Seiteninhalt

Umbau der Gesamtschule im Zeitplan

Bis Weihnachten wird die Wegeverbindung von der Radwegpromenade am Axtbach bis zum Standort der Realschule hergestellt sein. Der Bauabschnitt zwischen Axtbach und Düdingsweg mit den erheblichen Geländeeingriffen ist aktuell bereits zur Hälfte hergestellt.
Die dann breitere Wegeverbindung und das neue Beleuchtungssystem werden zukünftig insbesondere Schülern, aber auch Passanten mehr Komfort und Sicherheit bieten. Der Auftrag für die Umgestaltungsmaßnahmen am Außengelände im Bereich der Mensa ist erteilt. Hier beginnen die Arbeiten in den nächsten Tagen.

Parallel wird seit rund drei Wochen das neue Staffelgeschoss auf dem Bestandsgebäude errichtet. Die neu geschaffene Nutzfläche entspricht etwa fünf Einfamilienhäusern und wird zukünftig neun Klassenräume und Nebenräume beherbergen. Was im Vorfeld durch die Verwaltung nicht ausgeschlossen werden konnte, ist bedauerlicherweise auch eingetreten. Aufgrund der montagebedingten Bohrungen bei der Errichtung des Staffelgeschosses kommt es aktuell immer wieder zu Wassereintritten in den Altbau der Realschule.
„Die Baustelle wird in der Weihnachtswoche winterfest gemacht. Mit weiteren Problemen ist dann nicht mehr zu rechnen.“ teilt Bürgermeister Knop jetzt mit. Er habe die zuständigen Mitarbeiter angewiesen, die Baustelle auch über den Jahreswechsel weiterhin engmaschig zu kontrollieren.

„Die Gefahr des Wassereintritts besteht naturgemäß bei der Durchführung eines solchen Bauvorhabens. Trotz intensiver Baukontrollen konnte dies leider nicht verhindert werden.“ erläutert Stadtbaurat Matthias Abel. In Absprache mit der Schulleitung seien die Schäden umgehend behoben worden. Zwei Klassen nutzten aktuell Ersatzräumlichkeiten. Zu Unterrichtsausfällen sei es nicht gekommen. Zu Verzögerungen im Zeitplan führen diese Zwischenfälle jedoch nicht. In der kommenden Woche werden die Fenster des Staffelgeschosses montiert und die Dachdeckerarbeiten mit Hochdruck vorangetrieben.

Die Stadt Oelde bietet am Dienstag, 16. Januar 2018, um 18 Uhr den nächsten regulären Informationsabend für Eltern von Schülern der Gesamtschule und Realschule an. Sie wird dann zum aktuellen Stand der Baumaßnahmen informieren und für Fragen der Eltern bereitstehen. Die Veranstaltung findet statt in der Aula der Realschule. Aktuelle Informationen sind jeweils auch unter www.oelde.de/gesamtschule auf der städtischen Website verfügbar.


Diese Nachricht wurde zuletzt am 08.12.2017 aktualisiert.


Zurück zur Übersicht.

Kontakt zur Pressestelle der Stadt Oelde


Heike Beckstedde

Tel.: (0 25 22) 72 - 808

Fax: (0 25 22) 72 - 460 

E-Mail: heike.beckstedde@oelde.de